Parkstadt Süd

Köln vollendet seinen Inneren Grüngürtel. Damit nutzt die Stadt eine Jahrhundertchance. Gleichzeitig entsteht am Rande des Parks und rund um die historische Großmarkthalle in Raderberg, ein lebendiges, bunt gemischtes Stadtviertel. Dieses wird künftig mehrere tausend neue Wohnungen, moderne Büros und Gewerbeflächen beheimaten. Der Standort und seine Geschichte sind einmalig, so wie die künftige Parkstadt Süd.

Baustart für den Sportpionierpark

Am 17. Juni 2024 startete der Baubeginn des Sportpionierparks. Oberbürgermeisterin Henriette Reker sowie die Beigeordneten Markus Greitemann (Planen und Bauen) und William Wolfgramm (Klima, Umwelt, Grün und Liegenschaften) eröffneten mit einem feierlichen Spatenstich die Umwandlung des ehemaligen Güterbahnhofsgeländes in ein neues Stück Grün.

Nachgefragt! - Die Planung eines Großprojektes

Im Gespräch mit Eva Herr, Leiterin des Stadtplanungsamtes der Stadt Köln.

Einladung: Dritter Thementalk im Stadtteilbüro am 02. Juli 2024

Am 02. Juli 2024 freuen wir uns, Sie erneut zu einem Thementalk im Stadtteilbüro der Parkstadt Süd begrüßen zu dürfen! In der nächsten Veranstaltung geht es um die Themen Klima und Nachhaltigkeit in der Parkstadt Süd.

Klimaneutral leben in der Parkstadt Süd: Der Weg zu einem nachhaltigen Energiekonzept

Die Stadt Köln hat sich zum Ziel gesetzt, mit der Parkstadt Süd ein möglichst klimaneutrales und grünes Quartier zu schaffen. Dazu wurden verschiedene Energieträger untersucht, die für eine nachhaltige Versorgung des neuen Quartiers in Frage kommen. Auf dieser Grundlage wird im nächsten Schritt ein Energiekonzept erarbeitet.

Der Sportpionierpark

Seit September 2022 ist der Pionierpark am Bischofsweg als erstes Pionierprojekt der Parkstadt Süd eröffnet. Angrenzend an diesen entsteht nun der Sportpionierpark. Mit ihm wird auch eine durchgängige Durchwegung vom Bischofsweg bis hin zur Bonner Straße kommen. Die entsprechende Entwurfsplanung wurde am 7. Dezember 2023 durch den Rat der Stadt Köln beschlossen.

Die Reise des Kölner NeuLand Gartens

Es ist ein spannendes neues Kapitel für den Kölner NeuLand Verein. Nach fast zwölf Jahren auf dem Gelände der ehemaligen Dombrauerei in Köln-Bayenthal, blüht, grünt und wächst der Gemeinschaftsgarten nun an einem neuen Standort – mitten in der aufstrebenden Parkstadt Süd.

Regenwassermanagement – Wie die Parkstadt Süd zur Schwammstadt wird

Mit der Parkstadt Süd hat sich die Stadt Köln zum Ziel gesetzt, ein möglichst klimaangepasstes und nachhaltiges Quartier zu schaffen. Ein wesentlicher Aspekt dieser Planung ist der Umgang mit Regenwasser. Bereits im kooperativen Verfahren wurden ökologische Aspekte des Hochwasserschutzes, der Regenwasserbewirtschaftung und der Gewässerentwicklung konzeptionell integriert. Die Parkstadt Süd wird nach dem Konzept der „Schwammstadt“ entwickelt.

Frohe Weihnachten

Das gesamte Team der Parkstadt Süd wünscht frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir bedanken uns bei allen Kölner*innen sowie Projektinteressierten für das Interesse an der Parkstadt Süd und den gemeinsamen Austausch auf den diesjährigen öffentlichen Veranstaltungen.

Jetzt ansehen: Thementalk zum Inneren Grüngürtel

Am 18. Oktober 2023 fand der zweite Thementalk im Stadtteilbüro der Parkstadt Süd statt. Diesmal drehte sich die Veranstaltung rund um den Inneren Grüngürtel, der im Rahmen der Parkstadt Süd vollendet wird. Den Live-Stream können Sie sich hier ansehen.

Die Zukunft der Stadtentwicklung: Schüler*innen besuchen die Parkstadt Süd

Im Rahmen der Vorbereitung auf das Abitur 2024 unternahm der Leistungskurs Geografie des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Wiehl am 15. September eine Stadtexkursion nach Köln. Dabei besuchten die Schüler*innen auch das Planungsgebiet der Parkstadt Süd, um Einblicke in die Entwicklung des städtebaulichen Großprojekts zu erhalten.

Die Großmarkhalle - Ein architektonisches Juwel der Parkstadt Süd

Am 10. September 2023 fand zum 30. Mal der „Tag des Offenen Denkmals“ statt. 125 Denkmäler in Köln öffneten ihre Türen und boten spannende Einblicke in vergangene Zeiten. Auch die Großmarkthalle auf dem Gebiet der Parkstadt Süd war dabei und lud zur gemeinsamen Erkundung ein.

Einladung: Nächster Thementalk im Stadtteilbüro am 18. Oktober 2023

Am 18. Oktober 2023 ist es wieder so weit: Wir freuen uns, Sie erneut im Stadtteilbüro der Parkstadt Süd begrüßen zu dürfen! Unser Thementalk-Format geht in die zweite Runde und wir laden Sie herzlich zur nächsten Veranstaltung ein, die sich rund um den Inneren Grüngürtel dreht.

Neues aus der Parkstadt

Ein städtebauliches Großprojekt setzt sich aus vielen Planungsschritten und Teilprojekten zusammen - während an einer Stelle bereits gebaut wird, laufen an anderer Stelle vorbereitende Maßnahmen im Hintergrund ab. So entwickelt sich auch die Parkstadt Süd stetig weiter. Erste Abschnitte sind sicht- und erlebbar geworden. Gleichzeitig schreiten die Planungen einzelner Teilprojekte sowie Zwischennutzungen weiter voran. Was derzeit im Planungsgebiet der Parkstadt Süd passiert, erfahren Sie hier.

Jetzt anschauen – SechtM und Parkstadt Süd im Thementalk

Am 20. Juni 2023 hat der erste Thementalk im Stadtteilbüro der Parkstadt Süd stattgefunden. Gemeinsam mit Vertreter*innen der Bauherrin GAG Immobilien AG, des Architekturbüros Ortner & Ortner und des Stadtplanungsamtes der Stadt Köln sowie interessierten Bürger*innen, wurde rund um SechtM – das bauliche Pilotprojekt der Quartiersentwicklung – sowie das Gesamtplanungskonzept der Parkstadt Süd informiert und diskutiert.

Einladung zum Thementalk im Stadtteilbüro am 20. Juni 2023

Am Dienstag, 20. Juni 2023, laden wir Sie herzlich in das Stadtteilbüro der Parkstadt Süd ein! Im Rahmen eines Thementalks gemeinsam mit der städtischen Wohnungsbaugesellschaft GAG Immobilien sowie dem Architekturbüro Ortner & Ortner Baukunst (O&O) berichten wir rund um das Projekt SechtM, dem ersten Hochbauprojekt der Parkstadt Süd.

Nachgefragt! - Parkstadt Süd und der Innere Grüngürtel

Im Gespräch mit den Landschaftsarchitekten Dr. Joachim Bauer und Christoph Hölzer vom Amt für Landschaftspflege und Grünflächen der Stadt Köln.

Führung über das Gelände der Parkstadt Süd

Am Freitag, den 24. März 2023, durften wir uns über Besuch im Stadtteilbüro der Parkstadt Süd freuen. Eine Gruppe von Schüler*innen aus der Q2 des Wirteltor-Gymnasiums aus Düren nahm im Rahmen ihres Erdkunde-Kurses an einer Führung durch das Planungsgebiet des Kölner Großprojektes teil.

Weihnachtsgrüße

Die Projektkommunikation der Parkstadt Süd wünscht allen Kölner*innen sowie Projektinteressierten frohe Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr! Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der Parkstadt Süd, all die Fragen und Anmerkungen, die Sie uns geschickt haben, sowie Ihre rege Teilnahme an den diesjährigen öffentlichen Veranstaltungen.

SechtM – Das entsteht an der Sechtemer Straße

An der Sechtemer Straße in Köln-Raderberg entsteht Neues: Auf rund 4.200 Quadratmetern Fläche baut die GAG Immobilien AG 210 Wohneinheiten, darunter auch 74 öffentlich geförderte Wohnungen, sowie Gewerbe- und Gastronomieflächen. Ein besonderer Blickfang wird der 15-geschossige Hochbau. Die Parkstadt Süd beginnt damit offiziell zu wachsen.

2022: Öffentlichkeitsbeteiligung GRÜNGÜRTEL

Von April bis Juni 2022 fand ein öffentliches Beteiligungsverfahren zur Vorentwurfsplanung der Erweiterung des Inneren Grüngürtels statt. Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen der Stadt Köln führte gemeinsam mit dem beauftragten Planungsbüro RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten unterschiedliche Beteiligungsformate durch, in denen die Vorentwurfsplanung der neuen Grünflächen mit den interessierten Bürger*innen diskutiert wurde.

Bildergalerie: Eröffnung des Pionierparks

Am 22. September 2022 fand die Eröffnung des Pionierparks, das erste Pionierprojekt der Parkstadt Süd statt. Bilder der Veranstaltung finden Sie jetzt in unserer Galerie.

Das erste Stück Grün: Feierliche Eröffnung des Pionierparks

Am 22. September 2022 zelebrierte die Stadt Köln einen besonderen Meilenstein für das Großprojekt Parkstadt Süd. Der Pionierpark, das erste Pionierprojekt der städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme, das eine Zwischennutzung darstellt, wurde offiziell eröffnet. Ein Rückblick der Veranstaltung.

Videobotschaft von Oberbürgermeisterin Henriette Reker

Am 22. September 2022 findet die feierliche Eröffnung des Pionierparks, dem ersten Pionierprojekt der Parkstadt Süd, statt. In einer Videobotschaft spricht die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker über die Bedeutung des Projekts und lädt alle Kölner*innen sowie Projektinteressierten herzlich zur Eröffnungsveranstaltung ein.

Einladung: Eröffnung des Pionierparks am 22. September 2022

Im September ist es soweit: Der Pionierpark, das erste Pionierprojekt der Parkstadt Süd, wird offiziell eröffnet! Nachbar*innen, Bürger*innen sowie alle Projektinteressierten sind herzlich zu den Feierlichkeiten eingeladen.

Online-Gespräch zum GRÜNGÜRTEL

Als Teil der Öffentlichkeitsbeteiligung zur Vorentwurfsplanung GRÜNGÜRTEL fand am 14. Juni 2022 eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung im Haus der Architektur Köln statt. Dr. Joachim Bauer vom Amt für Landschaftspflege und Grünflächen sowie Stephan Lenzen von RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten stellten im Rahmen der Vortragsreihe „Eine Stunde Baukultur“ die bisherigen Überlegungen vor und beantworteten Fragen rund um die Planungen zum Inneren Grüngürtel. Allen interessierten Bürger*innen steht die Aufzeichnung online zur Verfügung.

Vorentwurfsplanung GRÜNGÜRTEL

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur Öffentlichkeitsbeteiligung GRÜNGÜRTEL, stellte Stephan Lenzen vom Landschaftsarchitekturbüro RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten den aktuellen Stand der Planungen vor. Diese diente als Grundlage für die Öffentlichkeitsbeteiligung, die zwischen April und Juni 2022 stattgefunden hat und bei der sich die Bürger*innen mit Fragen, Ideen und Anregungen rund um die Gestaltung der Grünflächen einbringen konnten.

Nachgefragt! – Im Gespräch mit Baudezernent Markus Greitemann

Wo steht das Projekt Parkstadt Süd aktuell? Was sind die nächsten Schritte? Welche Teilprojekte sind bereits in der Realisierung? Diese und weitere Fragen hat die Projektkommunikation der Parkstadt Süd an den Baudezernenten der Stadt Köln Markus Greitemann gestellt. Das gesamte Interview sehen Sie hier.

NeuLand feiert 10 Jahre – und einen neuen Standort in der Parkstadt Süd

Seit zehn Jahren betreibt der Kölner NeuLand e.V. Köln auf der Fläche der ehemaligen Dombrauerei in Köln Bayenthal einen Gemeinschaftsgarten. Inzwischen ist dort auf knapp einem Hektar Fläche ein ökosozialer Naturerlebnisraum entstanden. Das Projekt war von Anfang an als Zwischennutzung vorgesehen – bis die Arbeiten zur Parkstadt Süd und der Vollendung des Inneren Grüngürtels beginnen. Genau zum zehnjährigen Jubiläum des Gemeinschaftsgartens war es nun an der Zeit, den Gartenumzug und den neuen Standort anzukündigen.

Spaziergänge durch den Inneren Grüngürtel

Für die Öffentlichkeitsbeteiligung GRÜNGÜRTEL lädt das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen an vier Nachmittagen zu dreistündigen Spaziergängen über das Gelände des zukünftigen Grüngürtels ein. Der erste Spaziergang zum Thema „Der Innere Grüngürtel wird vollendet – von der Brache zum Park“ fand am 27. April 2022 statt.

Jetzt informieren! – Digitale Informationsveranstaltung ist online verfügbar

Am 26. April 2022 fand eine digitale Informationsveranstaltung zur Parkstadt Süd und der Öffentlichkeitsbeteiligung zum Inneren Grüngürtel statt. Allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern, steht nun die Aufzeichnung online zur Verfügung.